Druckansicht

ZPO 6, GOG 126

Konkurrierende Zuständigkeit von Miet- und Handelsgericht

06.02.2014 | NG130017 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Wird das Nichteintreten des Mietgerichts ans Obergericht weitergezogen, kann dieses sofort über die Anweisung an Miet- oder Handelsgericht entscheiden, wenn die Parteien Gelegenheit hatten, sich zur Frage der Zuständigkeit zu äussern.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 06.02.2014

Geschäftsnummer NG130017

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 6
GOG 126

Verweise

vgl. aber nun BGer 4A_480/2013 vom 10. Februar 2014