Druckansicht

AnwGebV 23 Abs. 1 i.v.m. AnwGebV 2, 5 und 6

Entschädigung der unentgeltlichen Rechtsvertretung. Die Höhe der Entschädigung für die unentgeltliche Rechtsvertretung der Gegenpartei ist höchstens ein Vergleichsmassstab, entbindet jedoch nicht von einer nachvollziehbaren Begründung des Entschädigungsentscheids.

27.02.2013 | RE130003 | Obergericht des Kantons Zürich | I. Zivilkammer
Details

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer I. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 27.02.2013

Geschäftsnummer RE130003

Gesetz/e, Verordnung/en etc. AnwGebV 23 Abs. 1 i.v.m. AnwGebV 2
5 und 6

Verweise