Druckansicht

ZPO 208 Abs. 2, ZPO 59 Abs. 2 lit. e

Rückzug der Klage unter Vorbehalt im Schlichtungsverfahren.

01.05.2014 | RU140017 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Im Schlichtungsverfahren kann das Begehren "unter Vorbehalt" ohne Sperrwirkung zurückgezogen werden; zurückgezogen ist diesfalls nur das Schlichtungsbegehren, nicht die Klage selber.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 01.05.2014

Geschäftsnummer RU140017

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 208 Abs. 2
ZPO 59 Abs. 2 lit. e

Verweise