Druckansicht

SchKG 8a, ZGB 2, ZPO 52

09.09.2014 | PS140210 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Bei mehreren in der gleichen Angelegenheit und bei unveränderter Rechtslage kurz nacheinander gestellten Akteneinsichtsgesuchen besteht kein Anspruch auf erneute Behandlung, hingegen ist sicherzustellen, dass der Gesuchsteller von der Nichtanhandnahme Kenntnis erhält.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 09.09.2014

Geschäftsnummer PS140210

Gesetz/e, Verordnung/en etc. SchKG 8a
ZGB 2
ZPO 52

Verweise