Druckansicht

ZPO 138 Abs. 3 lit. a

Zustellfiktion

30.09.2014 | PS140219 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Holt der Schuldner den Entscheid betreffend Konkurseröffnung während der siebentägigen Abholfrist nicht ab, obwohl er durch das Konkursamt von der erfolgten Konkurseröffnung informiert wurde, so greift die Zustellfiktion - ungeachtet dessen, ob die Vorladung zur Konkursverhandlung korrekt zugestellt worden ist.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 30.09.2014

Geschäftsnummer PS140219

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 138 Abs. 3 lit. a

Verweise