Druckansicht

BV 29 Abs. 1 und 2, ZPO 56

Faires Verfahren und rechtliches Gehör.

17.02.2015 | PQ150006 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Tragweite der Grundsätze in einem KESR-Verfahren mit einer wenn nicht unbeholfenen so doch jedenfalls nicht gewandten Partei. Rückweisung der Sache an den Bezirksrat wegen grober Verletzung der Verfahrensrechte.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 17.02.2015

Geschäftsnummer PQ150006

Gesetz/e, Verordnung/en etc. BV 29 Abs. 1 und 2
ZPO 56

Verweise