Druckansicht

ZPO 101 Abs. 3

Erstreckung der ersten Frist oder Nachfrist?

01.04.2015 | PC150007 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Ein Gesuch um Erstreckung (und sei es auch nur sinngemäss gestellt) verhindert, dass die erste Frist abläuft. Zuerst ist daher diese (erste) Frist noch einmal anzusetzen.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart

Entscheiddatum 01.04.2015

Geschäftsnummer PC150007

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 101 Abs. 3

Verweise