Druckansicht

JStPO 26 f., JStPO 39 Abs. 3, StPO 382.

Ersatzmassnahmen anstelle von Untersuchungshaft im Jugendstrafverfahren. Zuständigkeiten. Beschwerdelegitimation der Privatklägerschaft.

17.11.2015 | UH150339 | Obergericht des Kantons Zürich | III. Strafkammer
Details

Für die Anordnung und die Verlängerung von Ersatzmassnahmen im Jugendstrafrecht im Stadium der Untersuchung ist die Untersuchungsbehörde zuständig. Für dagegen erhobene Beschwerden ist die Beschwerdeinstanz zuständig. Die Privatklägerschaft ist zur Anfechtung von Zwangsmassnahmen im Bereich Haft und Ersatzmassnahmen für Haft nicht legitimiert.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer III. Strafkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 17.11.2015

Geschäftsnummer UH150339

Gesetz/e, Verordnung/en etc. JStPO 26 f.
JStPO 39 Abs. 3
StPO 382.

Verweise