Druckansicht

OR 257f, OR 272a

ZMP 2015 Nr. 9: Verweigerte Reinigung als Verletzung der Pflicht zu Sorgfalt oder Rücksichtnahme (Erstreckungsausschluss)

05.11.2015 | MF150002-L/U | Bezirksgericht Zürich | Mietgericht
Details

Der Mieter weigerte sich, auch nach entsprechender Aufforderung durch die Vermieterin, seine Wohnung durch ein Reinigungsinstitut putzen zu lassen. Das Mietgericht bejahte einen Anwendungsfall von Art. 257f Abs. 3 OR und schloss eine Erstreckung aus.

 

Gericht/Behörde Bezirksgericht Zürich

Abteilung/Kammer Mietgericht

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 05.11.2015

Geschäftsnummer MF150002-L/U

Gesetz/e, Verordnung/en etc. OR 257f
OR 272a

Verweise