Druckansicht

ZPO 197, ZPO 204

Sinn und Zweck des Schlichtungsverfahrens. Ungültigkeit der Klagebewilligung aufgrund formeller Mängel im Schlichtungsverfahren. Folgen einer unzulässigen Begleitung einer Partei durch eine angestellte Rechtsanwältin einer Rechtsschutzversicherung anlässlich der Schlichtungsverhandlung.

14.10.2016 | LA160012 | Obergericht des Kantons Zürich | I. Zivilkammer
Details

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer I. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 14.10.2016

Geschäftsnummer LA160012

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 197
ZPO 204

Verweise