Druckansicht

EG KESR 63 ff.

Verfahren des Bezirksrates, grobe Mängel.

08.06.2017 | PQ170033 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Wenn das Verfahren des Bezirksrates mit mehreren groben bis gröbsten formellen Mängeln behaftet ist, wird ein angefochtener Entscheid ohne Prüfung der materiellen Entscheid-Gründe aufgehoben. Rückweisung mit Vorgaben zur weiteren Behandlung der Sache.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 08.06.2017

Geschäftsnummer PQ170033

Gesetz/e, Verordnung/en etc. EG KESR 63 ff.

Verweise