Druckansicht

ZGB 437. ZGB 450a.

Massnahmen der ambulanten Betreuung nach eine fürsorgerischen Unterbringung; Rechtsmittel. Sachliche Begründung der Beschwerde.

25.07.2017 | PQ170051 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Beschwerdeinstanz ist der Bezirksrat, die Frist ist 30 Tage, die Beschwerde muss begründet werden (E. 2.1 - 2.3).

Religiöse Erfahrungen und Überzeugungen sind zum Auslegen des staatlichen Rechts nicht geeignet (E. 2.3).

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 25.07.2017

Geschäftsnummer PQ170051

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZGB 437. ZGB 450a.

Verweise