Druckansicht

SchKG 17

Anfechtbare Verfügung.

27.07.2017 | PS170149 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Auch die blosse Fristansetzung an einen Beteiligten zur Wahrung des rechtlichen Gehörs dient der Fortführung des Verfahrens und ist darum grundsätzlich anfechtbar. Offen gelassen, ob es zulässig war, die Fristansetzung mit einer Strafandrohung für den Säumnisfall zu verbinden.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 27.07.2017

Geschäftsnummer PS170149

Gesetz/e, Verordnung/en etc. SchKG 17

Verweise