Druckansicht

ZGB 438.

Art. 438 ZGB, Einschränkung der Bewegungsfreiheit - nur bei Urteilsunfähigkeit?

22.08.2017 | PA170023 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Im Rahmen einer fürsorgerischen Unterbringung können auch für eine urteilsfähige Person Einschränkungen der Bewegungsfreiheit verfügt werden. Konkreter Fall einer Patientin, die sich markant auffällig und zum Teil bedrohlich verhält.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 22.08.2017

Geschäftsnummer PA170023

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZGB 438.

Verweise