Druckansicht

ZPO 319 ff. ZPO, ZPO 328 ff. ZPO 328 Abs. 1

Verhältnis von Revision und Beschwerde (Berufung):

16.06.2011 | PE110014 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Zur Anfechtung von Dispositionsakten (hier ein Rückzug) ist
nur die Revision zulässig, während die prozessualen Folgen der
Dispositionsakte mit Beschwerde (Berufung) angefochten werden müssen.

Entgegen dem Wortlaut („rechtskräftige Entscheide“)
muss die Revision bereits während laufender Frist für das ordentliche
Rechtsmittel gegen den zu revidierenden Entscheid eingereicht werden
können.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 16.06.2011

Geschäftsnummer PE110014

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 319 ff. ZPO
ZPO 328 ff. ZPO 328 Abs. 1

Verweise