Druckansicht

311 ZPO, 56 ZPO

Anforderungen an die Berufung, gerichtliche Fragepflicht

31.05.2012 | LB120045 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Wenn ein Laie vor Ablauf der Frist eine klar unvollständige Rechtsschrift einreicht, wird er umgehend auf den Mangel hingewiesen.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Verfügung

Entscheiddatum 31.05.2012

Geschäftsnummer LB120045

Gesetz/e, Verordnung/en etc. 311 ZPO
56 ZPO

Verweise