Druckansicht

ZPO 92 Abs. 2

20-fache jährliche Leistung

14.08.2012 | PF120037 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Auch wenn die Leistung formell auf unbeschränkte Dauer erbracht wird, kann die analoge Heranziehung des Barwertes geboten sein.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 14.08.2012

Geschäftsnummer PF120037

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 92 Abs. 2

Verweise