Druckansicht

AnwGebV 23

Das Honorar bemisst sich nicht direkt nach "Zeit x Ansatz"

13.11.2012 | LC120032 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

 

Der Zeitaufwand ist nur eines unter mehreren Kriterien. Im Sinne einer Kontrollrechnung ist der (notwendige und angemessene) Zeitaufwand zu berücksichtigen.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 13.11.2012

Geschäftsnummer LC120032

Gesetz/e, Verordnung/en etc. AnwGebV 23

Verweise