Druckansicht

ZPO 327

Heilung eines Mangels im Beschwerdeverfahren

04.05.2012 | RB110047 | Obergericht des Kantons Zürich | I. Zivilkammer
Details

 

Heilung von Verfahrensmängeln (wie die Verletzung des rechtlichen Gehörs) im Beschwerdeverfahren ist bei gleicher Kognition zulässig.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer I. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 04.05.2012

Geschäftsnummer RB110047

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 327

Verweise