Druckansicht

ZPO 53

Rechtliches Gehör

12.04.2013 | PQ130003 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Es verletzt das rechtliche Gehör des Beschwerdeführers, wenn die Behörde ihr Verfahren abschreibt allein aufgrund einer Dritt-Mitteilung, das Verfahren sei gegenstandslos.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 12.04.2013

Geschäftsnummer PQ130003

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 53

Verweise