Druckansicht

ZPO 68, ZPO 229 Abs. 3

Erteilung und Widerruf der Vollmacht. Neue Behauptungen

20.03.2013 | LC130012 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Auch die bereits vertretene Partei kann gültig eine (weitere) Vollmacht erteilen, und sie bleibt daneben selber handlungsfähig (zB. für den Rückzug einer Klage).

Der Entzug des Anwaltsmandates ist kein Novum im Sinne des Novenrechts und ist vom Gericht jederzeit zu beachten.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 20.03.2013

Geschäftsnummer LC130012

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 68
ZPO 229 Abs. 3

Verweise