Druckansicht

ZPO 326 Abs. 1 und 2

Ausnahmen vom Novenverbot

14.03.2013 | RV120005 | Obergericht des Kantons Zürich | I. Zivilkammer
Details

Ergibt sich im Laufe des Beschwerdeverfahrens, dass das rechtliche Interesse an der Überprüfung des erstinstanzlichen Entscheides weggefallen ist, so sind die entsprechenden Noven zu berücksichtigen.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer I. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 14.03.2013

Geschäftsnummer RV120005

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 326 Abs. 1 und 2

Verweise