Druckansicht

ZPO 325 Abs. 2

Erteilen der aufschiebenden Wirkung

04.07.2013 | PP130029 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Es bedarf besonderer Umstände, damit vom Normalfall der sofortigen Vollstreckbarkeit abgewichen werden kann.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Verfügung

Entscheiddatum 04.07.2013

Geschäftsnummer PP130029

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 325 Abs. 2

Verweise