Druckansicht

ZPO 17 Abs. 1

Gerichtsstandsvereinbarung

09.08.2013 | NP130011 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Wenn es sowohl im "ordentlichen" (AG) wie auch im prorogierten Kanton (ZH) ein Handelsgericht gibt, überwiegt das örtliche Element der Vereinbarung -> Zuständigkeit des Bezirksgerichts im prorogierten Kanton ZH (und nicht des HGer AG)

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 09.08.2013

Geschäftsnummer NP130011

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 17 Abs. 1

Verweise