Druckansicht

ZPO 241, ZPO 54

Rückzug der Klage, Prozessvoraussetzungen

09.09.2013 | PS130105 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details

Nach dem Rückzug des Konkursbegehrens ist das Verfahren nicht weiter zu führen.

Ist eine Prozessvoraussetzung (hier: die Leistung des vom Gericht verlangten Vorschusses) nicht erfüllt, darf auf die Sache nicht eingetreten werden.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 09.09.2013

Geschäftsnummer PS130105

Gesetz/e, Verordnung/en etc. ZPO 241
ZPO 54

Verweise