Bei den in der Sprachdienstleistungsverordnung vom 19. Dezember 2018/7. Ja­nuar 2019 (SDV) geregelten Sprachdienstleistungen handelt es sich um mündliches Übersetzen (Dolmetschen), schriftliches Übersetzen (Übersetzen) und Sprachmittlung im Bereich der Kommunikationsüberwachung. Nicht von der Sprachdienstleistungsverordnung erfasst wird das sog. Interkulturelle Übersetzen.

 

Dolmetschen und Übersetzen fallen unter den Begriff Sprach- und Kulturvermittlung (Translation); dabei handelt es sich um die Übertragung von gesprochenem Wort oder von einem schriftlichen Text aus einer Ausgangssprache in eine Zielsprache.

 

Der massgebliche Unterschied zwischen Übersetzen und Dolmetschen liegt darin, dass beim Übersetzen der Ausgangstext fixiert (i.d.R. schriftlich) ist und somit wiederholt konsultiert werden kann, während beim Dolmetschen der Ausgangstext nicht fixiert (i.d.R. mündlich) vorliegt.

 

Es gibt verschiedene Dolmetschtechniken. Die Art der Verdolmetschung wird nicht vom Gesetz vorgeschrieben; grundsätzlich bestimmen die Auftraggebenden, welche Art der Verdolmetschung gewählt wird. In der Regel wird die Technik des Verhandlungsdolmetschens angewendet. Wird eine besondere Dolmetschtechnik gewünscht, ist vorab abzuklären, ob die Dolmetscherin bzw. der Dolmetscher mit dieser Technik vertraut ist.

 

Unter dem Begriff Kommunikationsüberwachung ist das Abhören, Aufzeichnen und Auswerten von Kommunikationsinhalten (Sprache, Daten, Text) gemäss den Vorgaben der Strafprozessordnung durch die dafür bestimmten Behörden zu verstehen. Die Überwachungen werden von der Staatsanwaltschaft angeordnet, vom Zwangsmassnahmengericht des Kantons Zürich genehmigt und von der Polizei umgesetzt. Dabei werden Gespräche und Texte aufgezeichnet, die ins Deutsche zu übersetzen sind. Die Sprachmittlung im Bereich der Kommunikationsüberwachung umfasst einerseits Transkription und Translation (Übersetzen von aufgezeichneten Telefongesprächen und von aufgezeichneten Audio- und Videoüberwachungen) und andererseits eigentliches Übersetzen (Übersetzen von SMS, chats etc.).