Entscheide anzeigen

Fürsorgerische Unterbringung

27.05.2020 | PA200028 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 27.05.2020

Geschäftsnummer PA200028

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

BGG 103 Abs. 2 lit. a.

Beschwerde gegen ein Gestaltungsurteil.

26.05.2020 | LF200022 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

Die Beschwerde an das Bundesgericht gegen das eine Gestaltungsklage abweisende Urteil hat keine aufschiebende Wirkung.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 26.05.2020

Geschäftsnummer LF200022

Gesetz/e, Verordnung/en etc BGG 103 Abs. 2 lit. a.

Verweise

Honorar

26.05.2020 | PA200022 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 26.05.2020

Geschäftsnummer PA200022

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

EG KESR 60 Abs. 5.

Kostenauflage nach Verursacherprinzip.

19.05.2020 | PQ200021 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

Die KESB verlegt ihre Kosten nicht generell nach Obsiegen und Unterliegen, sondern sie darf und soll auch das Verursacherprinzip anwenden. Darum können die Kosten der betroffenen Person auch auferlegt werden, wenn keine Massnahme angeordnet wird.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 19.05.2020

Geschäftsnummer PQ200021

Gesetz/e, Verordnung/en etc EG KESR 60 Abs. 5.

Verweise

Kostenauflage

19.05.2020 | PQ200021 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 19.05.2020

Geschäftsnummer PQ200021

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

Weiterzug ans Bundesgericht, 5D_128/2020

Fürsorgerische Unterbringung

18.05.2020 | PA200026 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 18.05.2020

Geschäftsnummer PA200026

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

Fürsorgerische Unterbringung

13.05.2020 | PA200025 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 13.05.2020

Geschäftsnummer PA200025

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

Abweisung des Antrags auf Wiederherstellung des Aufenthaltsbestimmungsrechts in den Kindesschutzmassnahmen nach Art. 308 Abs. 1 und 2 ZGB und Art. 310 Abs. 1 ZGB

13.05.2020 | PQ200018 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 13.05.2020

Geschäftsnummer PQ200018

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

Fürsorgerische Unterbringung Beschwerde gegen ein Urteil des Einzelgerichtes des Bezirksgerichtes Bülach vom 20. April 2020 (FF200024)

12.05.2020 | PA200023 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 12.05.2020

Geschäftsnummer PA200023

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

Antrag Wechsel der Mandatsträgerin

11.05.2020 | PQ200023 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 11.05.2020

Geschäftsnummer PQ200023

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

ZGB 273 Abs. 3.

Regelung der Kontakte, besonders der Ortswechsel.

08.05.2020 | PQ200007 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

Wenn das abwechselnde Begleiten des Ortswechsels nicht tunlich ist, soll sich der nicht Reisende an den Kosten beteiligen. Alles anders in der Corona-Krise? Nein: die vom BAG empfohlenen Schutzmassnahmen stehen den Kontakten nicht entgegen.

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 08.05.2020

Geschäftsnummer PQ200007

Gesetz/e, Verordnung/en etc ZGB 273 Abs. 3.

Verweise

Besuchsrecht (und vorsorgliche Massnahmen)

08.05.2020 | PQ200007 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 08.05.2020

Geschäftsnummer PQ200007

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

Zwangsmedikation

08.05.2020 | PA200024 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 08.05.2020

Geschäftsnummer PA200024

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

OR 271 f., OR 273, ZPO 59 Abs. 2 lit. a, Art. 88 ZPO, ZPO 242

ZMP 2020 Nr. 10: Tragweite der Gegenstandslosigkeit des Kündigungsschutzverfahrens bei Auszug der Mieterin.

07.05.2020 | MB190006-L/U | Bezirksgericht Zürich | Mietgericht
Details | Entscheid drucken

Verlässt die Mieterin das Mietobjekt, so wird ein hängiges Kündigungsschutzverfahren gegenstandslos, denn der Streit dreht sich letztlich um die Rückgabe der Mietsache. Eine materielle Prüfung der Gültigkeit der Kündigung liefe auf die abstrakte Feststellung der Rechtslage hinaus, für welche nach erfolgtem Auszug der Mieterin ein Rechtsschutzinteresse fehlt. Dass die Nichtigkeit oder Anfechtbarkeit einer Kündigung einen Einfluss auf weitere Ansprüche zwischen den Parteien haben kann, etwa die Höhe des Nutzungsentgelts während der Dauer zwischen dem Kündigungstermin und dem Auszug, ändert daran nichts. Kommt es darüber zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung, hat das zuständige Gericht oder die zuständige Behörde die Gültigkeit der Kündigung vorfrageweise zu prüfen. Auch soweit es um die Anfechtbarkeit der Kündigung im Sinne von Art. 271 f. OR geht, kann es dabei zu einer vorfrageweisen Überprüfung kommen, allerdings nur soweit die Mieterin die Kündigung im gegenstandslos gewordenen Verfahren rechtzeitig angefochten hat.

 

Gericht/Behörde Bezirksgericht Zürich

Abteilung/Kammer Mietgericht

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 07.05.2020

Geschäftsnummer MB190006-L/U

Gesetz/e, Verordnung/en etc OR 271 f.
OR 273
ZPO 59 Abs. 2 lit. a
Art. 88 ZPO
ZPO 242

Verweise

Erwachsenenschutzmassnahme (aufschiebende Wirkung)

05.05.2020 | PQ200022 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 05.05.2020

Geschäftsnummer PQ200022

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

Fürsorgerische Unterbringung

29.04.2020 | PA200015 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Beschluss

Entscheiddatum 29.04.2020

Geschäftsnummer PA200015

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

Fürsorgerische Unterbringung

29.04.2020 | PA200021 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 29.04.2020

Geschäftsnummer PA200021

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

Weiterzug ans Bundesgericht, 5A_408/2020

Fürsorgerische Unterbringung

27.04.2020 | PA200020 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 27.04.2020

Geschäftsnummer PA200020

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

Gesuch um gerichtliche Überprüfung der Rechtmässigkeit eines nicht gerichtlich angeordneten Freiheitsentzugs

27.04.2020 | PA200018 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 27.04.2020

Geschäftsnummer PA200018

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

Fürsorgerische Unterbringung

27.04.2020 | PA200019 | Obergericht des Kantons Zürich | II. Zivilkammer
Details | Entscheid drucken

 

Gericht/Behörde Obergericht des Kantons Zürich

Abteilung/Kammer II. Zivilkammer

Entscheidart Urteil

Entscheiddatum 27.04.2020

Geschäftsnummer PA200019

Gesetz/e, Verordnung/en etc keine

Verweise

Seite12 3 4 5 6 7 8 9 10 

 

Für die Anzeige älterer Entscheide benützen Sie bitte die Suchfunktion.