Schnupperauditorat

Sie möchten sich einen ersten Einblick in die Arbeit eines Auditors bzw. Gerichtsschreibers verschaffen? Dafür bietet das Bezirksgericht Uster pro Jahr maximal vier Schnupperauditorate, für zwei bis drei Wochen an.  

 

Voraussetzungen: Die Bewerber sollten zum Zeitpunkt ihrer Bewerbung mindestens im sechsten Semester ihres Jurastudiums sein und den Bachelor bzw. den ersten Teil des Lizentiats abgeschlossen haben. Bitte legen Sie das Diplom zum Bachelor bei. Bewerber, die zwar im sechsten Semester studieren, jedoch die Bachlorprüfung noch nicht absolviert haben, werden nicht berücksichtigt. 

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Post an den Stellvertretenden Leitenden Gerichtsschreiber, Adrian Sommer und legen Sie Ihren Lebenslauf, die Noten der ersten Prüfungen (Zertifikat für den Bachelor) sowie allfällige Arbeitszeugnisse bei. (Emailbewerbungen werden zurzeit nicht entgegengenommen und bleiben unbeantwortet).

 

Kandidaten, die bereits ein Volontariat oder ein anderes Kurzpraktikum an einem anderen Bezirksgericht absolviert haben oder absolvieren werden, werden nur bei mangelndem Interesse anderer Bewerber an einem Schnupperauditorat berücksichtigt.

 

Freie Termine:

2019:    1. Halbjahr:  alle Stellen vergeben

             2. Halbjahr:  noch eine Stelle: 2. bis 20.12.2019

2020:   1. Halbjahr: Daten folgen im August/September 2019